page id :38

Widerrufsrecht

 

Widerrufsrecht für Verbraucher bei Bestellungen auf www.kraftkunst.de

Verbraucher sind natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen ist.

 

 

     
 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

 
 

Ihre Vertragserklärung können Sie innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail), per Telefon oder – wenn Ihnen die Sache(n) vor Fristablauf überlassen wird (werden) – auch durch Rücksendung der Sache(n) (mit beigefügtem eindeutigem Widerruf in Textform) widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Sache(n) bei Ihnen oder einem von Ihnen benannten Dritten, der nicht der Beförderer ist und auch nicht vor Erfüllung meiner Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz1 und 2 EGBGB sowie meiner Pflichten gemäß § 312g Absatz1 Satz1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt der rechtzeitige Widerruf per Telefon oder die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache(n) (mit beigefügtem Widerruf in Textform). Sie können dazu mein Muster-Widerrufformular verwenden. Sie erhalten dies zusammen mit meiner Bestätigungs-E-Mail. 


Ihren Widerruf richten Sie an:

Erich Kraft, Heltenstraße 42, 69181 Leimen

Telefon 0 62 24 / 76 88 22

E-Mail info@kraftkunst.de

 
     
 

Widerrufsfolgen

 
 

Bei einem wirksamen Widerruf sind die empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie mir die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie mir insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweisen hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Die erhaltenen Produkte sind auf meine Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der besellten entspricht und so weit Sie von dem Widerruf Gebrauch machen.

Sie haben die Waren spätestens innerhalb von 14 Tagen zurückzusenden. Die Frist beginnt mit dem Tag, an dem Sie mich über den eindeutigen Widerruf unterrichten.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, erhalten Sie von mir die erhaltenen Zahlungen einschließlich der Lieferkosten wieder zurück. Allerdings nur der Lieferkosten der von mir vorgeschlagenen Standardlieferung. Für die Rückzahlung verwende ich den Zahlungsweg, den Sie für die Zahlung genutzt haben. Die Zahlung erfolgt innerhalb von 14 Tagen, gerechnet ab dem Tag, an dem Ihr eindeutiger Widerruf bei mir eingegangen ist.

Ich kann die Rückzahlung zurückhalten, bis ich die Ware wieder erhalten habe oder bis Sie nachweisen, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welcher Termin früher liegt.

 
     
 

Besonderer Hinweis

 
 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die sich aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung eignen.

 
     
 

Ende der Widerrufsbelehrung